Cajon-Workshop mit Matthias Philipzen

Matthias Philipzen ist eine Koryphäe in Sachen Percussion. Er verfügt außerdem über die besondere Fähigkeit sein Können perfekt weiter zu vermitteln. Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte hat Matthias so viele Workshops, Lehrerausbildungen und Seminare gegeben wodurch er über eine unglaubliche Bandbreite verfügt und auf jede Frage eine Antwort hat. 

Der Leitfaden jedes Workshops war es den „Puls“ der Musik zu erkennen zu spüren und auf diesem dann einen, im besten Fall tanzbaren, Rhythmus aufzubauen. Dem entsprechend war der Abend von brasilianischen Rhythmen geprägt und verlief sehr entspannt – am Ende des Abends konnte niemand mehr zur Musik stillsitzen.

Im Beginner Kurs führte Matthias jeden langsam an den Umgang mit dem Cajon heran und nahm sich für jeden der 30 Teilnehmer Zeit um kleine Fehler zu verbessern und Tipps zu geben. Dabei war das ganze nie trocken, da Matthias passend zu jeder Übung ein passendes Lied dabei hatte. Die Titel reichten von Salsa bis Heavy Metal, sodass wirklich jeder seinen Spaß hatte.

Im Advanced Kurs wurde es dann schon anspruchsvoller. Unter anderem führte Matthias den Teilnehmern verschiedene Schlagmuster und den richtigen Umgang mit dem Shaker vor. Aber auch hier erklärte Matthias, dass vor allem der Spaß und der „Puls“ der Musik im Vordergrund stehen.

Bei der Master Class brachte Matthias anhand von gesprochenen Silben unter anderem anspruchsvolle Indische Rhythmen bei.

Nach jedem Kurs gab Matthias noch eine beeindruckende Vorführung einzelner Percussion- Instrumente. Unter anderem verschiedener Shaker und einer Udu.

Am Ende des Tages verließ jeder der Teilnehmer und auch die Kollegen der Rock Shop Drum-Abteilung den Crystal Ballroom erschöpft aber glücklich und mit neuen Eindrücken und Ideen zum eigenen Spiel.

Nochmals vielen Dank an Matthias für seine Zeit und seine unverwechselbar lockere Art seine Leidenschaft für Musik  an andere weiterzugeben. 

 Danny Straßer (Drum-Abteilung)

Cajon-Workshop-2017_2

 

Cajon-Workshop-2017

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.